Beratung Wollbettdecken von Hefel

Wir bieten von Hefel aktuell drei Bettdeckenserien an:

Damit Sie leichter die passende Wollbettdecke finden haben wir die wichtigsten Fakten zu jeder Serie zusammengetragen.

Hefel Pure Wool

Hefel Pure Wool

Hefel nutzt bei dieser Serie seine neu entwickelten Webtechniken. Darum sind diese Wolldecken wärmer und gleichzeitig besser belüftet. Somit transpirieren Sie nachts weniger.

Die Wolle stammt von Schafen aus den französischen Pyrenäen. Ihre Wolle ist stark und hält lange. Außerdem verwendet Hefel ausschließlich die weichste Wolle des Schafes - nämlich von den Schultern, Brust und der Halspartie.

  • Warm und atmungsaktiv
  • bei 40°C waschbar

→ Hefel Pure Wool

nach oben

Hefel Fair Wool

Hefel Fair Wool

Die Hefel Fair Wool garantiert seinen Produzenten in Entwicklungsländern faire Preise. Darüber hinaus bietet das Netzwerk internationaler Fairtrade-Organisationen zusätzlich den Produzenten Hilfe über Informationstransfer, Weiterbildung oder finanzielle Unterstützung an. Durch diese Unterstützung steigt die Chancen, dass aus kleinen Produzenten stabile und nachhaltige Unternehmen werden.

  • Fairtrade
  • 100% Französische Schafe
  • Achtung: ist nicht waschbar

→ Hefel Fair Wool

nach oben

Hefel Bio-Wool

Hefel Bio-Wool

Die Wolle für die Bio-Wool-Serie sorgt für Schlafgenuss mit gutem Gewissen. Wolle und Merinoschafe werden maximal umweltfreundlich behandelt. Diese Biowollbettdecken halten sehr warm, sind weich und können viel Flüssigkeit absorbieren. Hefel führte bereits 1996 die erste Hülle aus Bio-Baumwolle ins Sortiment ein. Darum ist die Hülle dieser Bio-Serie zweifellos momentan die beste unserer Kollektion.

  • 100% Bio-Wolle vom Merinoschaf
  • Hautfreundliche Bio-Baumwolle (kontrollierter Anbau)
  • Weich und warm
  • Achtung: ist nicht waschbar

→ Hefel Bio-Wool

nach oben